Wissenschaftler_innen suchen nach objektiven Erklärungen, Künstler_innen stellen die Welt aus subjektiver Sicht in Frage.

Neugierde und ein permanentes Infragestellen vereint die exakte Disziplin der Naturwissenschaft und die als frei geltende Kunst. Und dennoch nähern sich die beiden Disziplinen wieder an, denn sie können sich gegenseitig zu innovativen Ideen inspirieren, insbesondere in Zeiten großer gesellschaftlicher Herausforderungen und Transformationen.

Auch die TU Wien Foundation bringt die Kunst und die Wissenschaft zusammen:

Auktion

In Zusammenarbeit und mit Unterstützung des Auktionshauses Dorotheum wird die Online-Kunstauktion von 4.-13. Oktober 2022 stattfinden. Der Link zum Mitbieten wird am 4. Oktober 2022 veröffentlicht.

Wir stellen auf LinkedIn besondere Highlights der Auktion vor – folgen Sie uns für mehr Details.

Mehrwert

Für Kunstliebhaber_innen bietet sich die Gelegenheit, ihre Sammlungen zu erweitern und dabei den wissenschaftlichen Nachwuchs zu unterstützen. Zeigen Sie sich an der Seite der Wissenschaft für eine bessere Zukunft.

Kontakt

Das Geheimnis der Kunst liegt darin,
dass man nicht sucht,
sondern findet.

Pablo Picasso